Radiologen und Urologen
Zusammen für den Patienten.
Zusammen für Sie.
Mit präzisen Diagnosen und
individuellen Behandlungsmethoden.

Fusionsbiopsie Prostata
Ihr Beratungstermin:
+49 (0)89 - 85693 - 2662
Ihr Beratungstermin:
+49 (0)89 - 85693 - 2662

TRUS/MRT Fusionsbiopsie

Auswertung der ersten 78 Patienten
aus 16 radiologischen Praxen

Die Patienten zeichneten sich aus durch

Prostatakrebs wurde nach der Fusionsbiopsie diagnostiziert:

  • bei   7 von 78 Patienten kein signifikanter Befund (PIRADS*** 2 und 3)
  • bei 58 von 78 Patienten wahrscheinlich Krebs
  • bei 13 von 78 Patienten sehr wahrscheinlich Krebs

Die Untersuchung des krebsverdächtigen Gewebes brachte folgendes Ergebnis:

Verteilung Gleason Score****

Alle Biopsien (n=78)

Erklärungen

*PSA Wert - Normalwert

  • 40 - 49 Jahre:  2,5 ng/ml
  • 50 - 59 Jahre:  3,5 ng/ml
  • 60 - 69 Jahre:  4,5 ng/ml
  • 70 - 79 Jahre:  6,5 ng/ml

**Prostatavolumen

20 bis 25 ccm - Normalwert

***PI-RADS Klassifikation V1 Scoring Schema

PI-RADS Score Das Vorliegen eines
klinisch signifikanten Karzinoms ist
1 sehr unwahrscheinlich
2 unwahrscheinlich
3 fragwürdig (unklarer Befund)
4 wahrscheinlich
5 sehr wahrscheinlich

****Gleason Score

charakterisiert die Bösartigkeit eines Postatakrebs

  • Von 2 bis 4 steht für gut differenzierte Tumoren
    (Grad 1 nach TNM),
  • ein Score von 5 bis 6 beschreibt mittelgradig differenzierte Tumoren
    (Grad 2 nach TNM),
  • ein Score von 7 steht für mittelgradig bis schlecht differenziert
    (Grad 2-3 nach TNM) und
  • ein Score von 8 bis 10 für schlecht- bis entdifferenzierte Tumoren
    (Grad 3 nach TNM).

Günstige Gleason Scores: 3+3=6 oder Gleason 3+4=7.

Biologisch deutlich aggressivere Tumoren: Gleason 4+3=7, 4+4=8 oder 4+5=9